Hannover goes Relution - Tablets im Unterricht

Die Landeshauptstadt Hannover (LHH) hat sich, im Rahmen einer öffentlichen Vergabe für die Ausstattung ihrer Schulen mit Tablets, für das Mobile-Device-Management Produkt Relution for Education des Stuttgarter Herstellers M-Way Solutions GmbH entschieden.

Die bereits vorhandenen sowie alle neu anzuschaffenden Apple-Geräte werden für die Vertragslaufzeit mit Relution verwaltet. Hauptgründe für diese Entscheidung waren, neben der On-Premise-Version von Relution, die gute Kompatibilität mit der komplexen IT-Infrastruktur der LHH, ein schulübergreifendes LDAP auf der Basis von UCS@school, eine Radius-WLAN- Infrastruktur mit PKI-Anbindung und die automatische Zuordnung der neu angeschafften Tablets zu den Schulen während der MDM-Einschreibung.

Das benutzerfreundliche Konzept von Relution hat auch hier überzeugt.

M-Way Solutions GmbH ist der Hersteller der MDM-Lösung Relution, die von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen zur Verwaltung mobiler Endgeräte und Apps verwendet wird. Mit ca. 1.500 Kunden ist Relution ein relevanter Player im EMM-Markt in Europa. Großer Wert wird dabei auf Datenschutz und DSGVO-Konformität gelegt.

Spezielle Funktionen für den Einsatz im Schulbetrieb wie die Lehrerkonsole oder die Anbindung von Schulservern sowie ein sicherer Shared Device Modus sind dabei wichtige Alleinstellungsmerkmale.