Plattformunabhängiges Gerätemanagement

Android Enterprise


Mit Relution lassen sich neben Apple Geräten auch Android Geräte herstellerunabhängig und komfortabel verwalten. Mit der Android Enterprise Einschreibung bieten sich neue Möglichkeit für den Einsatz und die Konfiguration dieser Geräte. App Beschaffung direkt aus dem angebundenen Managed Play Store sowie Installation ohne Google ID war noch nie so einfach wie heute.

Durch die Ausprägungen Verwaltetes Gerät (Fully Managed) und Arbeitsprofil (Workprofile) wird die volle Kontrolle über die entfernte Verwaltung von Geräten ermöglicht. So lassen sich vom Unternehmen bzw. Schulträger angeschaffte oder auch private Geräte im Unternehmens- und Schulkontext sicher und gewinnbringend einsetzen. Die strikte Trennung von privaten und arbeitsbezogenen Daten wird durch entsprechende Konfigurationen gewährleistet. So lässt sich mit Relution die Einhaltung von Datenschutzstandards auch für Android Geräte schnell und unkompliziert sicherstellen.

Samsung Knox

Über das von Relution unterstützte Samsung Knox Mobile Enrollment (KME) lassen sich mit Hilfe eines vorkonfigurierten MDM-Profils Geräte auch massenhaft automatisch einschreiben und komfortabel einrichten. So kann eine große Anzahl von Geräten vor Inbetriebnahme vorbereitet und mit erheblich Zeitersparnis ausgerollt werden.

Zusätzlich bietet Samsung mit seinem Knox Programm einen erweiterten Schutz und eine Vielzahl an weiteren Einstellungen, die neben dem herstellerübergreifenden Standardangebot von Android Enterprise zusätzliche Optionen für die Verwaltung von Samsung Geräten bereithält. Die Samsung Knox Service Plugin (KSP) App bietet spezielle Knox Einstellungen, die auf Samsung Geräte angewendet werden können. So lassen sich beispielsweise Geräteeinstellungen und Apps sperren oder datenschutzrelevante Konfigurationen wie ein globaler Proxy als Jugendschutzfilter und das Unterbinden von Backups in die iCloud, definieren.

Unsere Insights informieren über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich mit Relution und dem Einsatz von Android und Samsung Geräten bieten, um individuelle Anwendungsszenarien im Unternehmens-, Verwaltungs- oder Schulumfeld optimal zu nutzen.

Windows 10

Zukünftig wird Relution auch Windows 10 Geräte unterstützen, die sich ebenso einschreiben, konfigurieren und absichern lassen.