Rückblick und Zusammenfassung

Danke für ein erfolgreiches Partner Event

Wir möchten uns bei allen Teilnehmer:innen für das rege Interesse bedanken und freuen uns sehr über das positive Feedback, dass uns erreicht hat.

Alle Beiträge der Veranstaltung sowie die dazugehörigen Unterlagen sind nachfolgend als Videoformat und PDF erhältlich.

Für ein reibungsloses Update auf Relution 5 steht eine Checkliste bereit.

Wir wünschen allen Anwender:innen viel Erfolg mit Relution 5 und freuen uns auf eine weiterhin gute und enge Zusammenarbeit, viele neue Anregungen und die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Angebotes.


Introduction

Willkommen und Vorstellung Agenda


Präsentation als PDF runterladen


System Requirements

Technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb von Relution 5, zukünftiger Support von Java 8 – 15, Empfehlung Patch Management und Updates (Docker Container, On Premise, SaaS), Update empfohlener Datenbanken, Empfehlung bei Neuinstallationen, Zeitersparnis bei Initialstart von Relution 5, Einzuhaltender Updatepfad, Empfehlung vor Major Update, Änderung und Vereinheitlichung der REST API Pfade, eindeutige E-Mail-Adressen für Benutzer:innen für Single Sign-on (SSO), Relution 5 Update Checkliste.


Präsentation als PDF runterladen


Neues Look & Feel

Neues Relution Logo, Branding und gestalterische Elemente für Kampagnen, UI Anpassungen und Usability Optimierungen neues Relution Portal, Navigation, Benutzerverwaltung, Einstellungen, Listenansichten, Kontextmenü, Multi-Search, Notification Center, Benutzerprofil.


Präsentation als PDF runterladen


Multi Policies

Mehrere Richtlinien auf einem Gerät anwenden inklusive Live-Demo, Gerätekonfigurationen über mehrere Richtlinien zuweisen, übergreifende Konfigurationen für alle Geräte und einmalige Konfigurationen für bestimmte Geräte, Aufwandsminimierung durch Pflege zentraler Konfigurationen, Reihenfolge für Richtlinien definieren, Überarbeitung von Compliance Ansicht in den Gerätedetails, angewendete Konfigurationen auf Geräten nachvollziehen, mehrere Richtlinien bei Geräteeinschreibung zuweisen, mehrere Standardrichtlinien definieren, Standardrichtlinien für bestimmte Benutzer:innen oder Gruppen definieren.


Präsentation als PDF runterladen


Minor Improvements

Verschiedene Optimierungen für iOS und Android, Multi-Enrollment-Code zur Einschreibung mehrerer Geräte für den massenhaften Roll-out bei Android Enterprise und iOS, Automatische Einschreibung von Samsung Knox Mobile Enrollment (KME) Geräten mit Android Enterprise durch Übertragung des Multi-Enrollment-Codes aus Relution via Custom JSON in das MDM Profil bei Samsung KME (kein manuelles Scannen des Android Enterprise Enrollment Codes aus dem Relution Portal notwendig), iOS in App oder Domain VPN für geschützte Zugriffe auf Inhalte, setzen von Zeitzonen auf Geräten per Richtlinien für Ortungsdienste und Positionsbestimmung für eine Out-of-Box Experience (OOBE) bei der Auto-Einschreibung, Steuerung der Gerätenamen über Richtlinien unter Nutzung von dynamischen Platzhaltern für eine Individualisierung.


Präsentation als PDF runterladen


Windows 10 Plattform

Einschreibung und Konfiguration von Windows 10 Geräten, unterstützte Systeme Windows 10 Home, Windows 10 Professional, Windows 10 Education, Live-Demo der Einschreibung eins Windows 10 Gerätes, Konfigurationen (E-Mail, Exchange, VPN, WiFi, Zertifikate), Geräte-Restriktionen (Konten, App Management, Kamera, Einstellungen, Aktualisierungen von Windows), Aktionen (Gerät neu starten, Geräteinformationen aktualisieren).


Präsentation als PDF runterladen


Next Steps

Roadmap und Themen für 2021, Relution App Familie mit Agent Apps auf gleicher Code Basis für mehrere Plattformen inklusive Migrationsstrategie, weitere Usability Optimierungen (Quick Info Box für alle wichtigen Informationen und Aktionen auf einen Blick, Bulk-Aktionen bei Listenansichten, Zusammenführung von Suche und Filter, variable Spaltenbreite via Drag&Drop, mandantenübergreifende Funktionen für die Verwaltung mehrerer Organisationen, Unterstützung von Android Enterprise Management Sets (Work Profile, Dedicated Device Management, Full Device Management, Mobile App Management), neue Konfigurationsprofile für Android Enterprise, Out-of-Box Experience (OOBE) für Massenrollout von Samsung KME und Android Enterprise Geräten mit Zero Touch Enrollment, Integration von Samsung Classroom Management App, Überarbeitung der Managed App Konfiguration, Steuerung von Samsung Classroom App Geräten mit der Relution Lehrerkonsole, Integration von Microsoft Autopilot für automatische Einschreibungen, weitere Profile Windows Defender und Windows Update Properties, Windows Account Management, Windows Kiosk Modus, Anbindung Microsoft Store for Business zur Verteilung von Apps, PKI Unterstützung, Secure Mail Gateway für Windows 10, Ausbau des Notification Centers, senden von Nachrichten an Geräte, dynamisches Rechtesystem für die Definition eigener Rollen, Konfiguration von Caching Servern, Einführung Knowledge Base, Ausleihsystem von Geräten mit Rückgabemanagement.


Präsentation als PDF runterladen


One More Thing

Relution AIR powered by Enerthing, CO2-Sensor zur Messung von Luftqualität für bedarfsgerechte und energieeffiziente Lüftung von Klassenräumen bei Präsenzunterricht, Darstellung der aktuellen Messwerte über kostenlose Relution AIR App, keine IT-Infrastruktur notwendig dank Bluetooth Technologie, wartungsfreie Lösung durch Photovoltaik Technologie.

Relution Mobile Device Management, Plattformunabhängig (iOS, macOS, tvOS, Android, Android Enterprise, Samsung Knox, Windows 10, Interactive Boards), Datenschutz, DSGVO, On Premise, Betrieb in der eigenen Infrastruktur, Integration von Schulserverlösungen, Mandantenfähigkeit, Fokus auf Bildungsbereich mit Education Funktionalitäten.


Präsentation als PDF runterladen