Relution Summit 2021 - Summary und Unterlagen

Vielen Dank für ein erfolgreiches Event


Gestalten Sie mit uns Ihre digitale Zukunft!

Der Relution Summit stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Digitalisierung von Bildungseinrichtungen, Verwaltungen und Unternehmen.

Um das Digitale Management in Organisationen weiter zu optimieren, wurde Relution von einer klassischen MDM-Lösung hin zu einem Unified-Endpoint-Managemet-System (UEM) weiterentwickelt.

Ziel ist es Arbeitsabläufe zu digitalisieren und gleichzeitig den Einsatz von Technologie sicherer zu machen. Dafür bedarf es neben einer technischen Grundausstattung und entsprechender infrastruktureller Voraussetzungen auch eines zentralen Steuerungssystems, um letztlich mit Software, Apps und Geräten datenschutzkonform arbeiten zu können.

Ein UEM-System ist der zentrale Erfolgsfaktor für die Gewährleistung eines reibungslosen Zusammenspiels der eingesetzten Komponenten. Allein die Gerätewelt von heute ist so vielfältig, dass ein UEM-System für die Verwaltung, Einrichtung und Steuerung der unterschiedlichen Plattformen und Gerätetypen wie Smartphone, Tablet, Notebook, Interaktive Whiteboards und Desktop-Computer unabdingbar geworden ist.

Mit dem Einsatz von Relution lassen sich Arbeitsabläufe in unterschiedlichen Branchen vernetzen, Anwender:innen durch Technologie befähigen und letztlich Mehrwerte in unterschiedlichen Anwendungsszenarien generieren.

In dem Online-Event wurden ca. 220 Teilnehmer:innen über Produktvorteile, zentrale Funktionen, Neuheiten und Weiterentwicklungen in den Bereichen Mobile und Desktop informiert. Auch dieses Jahr ist es wieder gelungen Referent:innen für wertvolle Gastbeiträge zu gewinnen, die den Relution Summit durch exklusive Einblicke in die Praxis von IT-Abteilungen in Städten und Landkreisen, Kliniken und kommunalen Rechenzentren bereichert haben. Aspekte für erfolgreichen digitalen Unterricht an Schulen und wie dieser gelingen kann wurden im Rahmen unserer Partnerschaft mit Samsung Neues Lernen vorgestellt.

Alle Beiträge der Veranstaltung sowie die dazugehörigen Unterlagen sind nachfolgend im Video-Format und als PDFs zum download erhältlich.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für ihr reges Interesse bedanken und freuen uns sehr über das positive Feedback, dass uns erreicht hat.

Ganz besonderer Dank gilt der Stadt Oldenburg, dem Rhein-Neckar-Kreis, dem Landkreis Kassel, der Stadt Offenbach am Main, der Heinz-Brand-Schule Berlin, dem Klinikum Christophsbad, der Kommunalen Informationsverarbeitung Sachsen (KISA) und Samsung Electronics Mobile B2B für die Unterstützung und interessanten Praxisberichte.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg mit Relution!

Ihr Relution-Team


Einleitung, Neuerungen & Mobile Geräte

Unified-Endpoint-Management (UEM) ∙ Erfolgsfaktoren ∙ Relution Vorteile ∙ Produktneuheiten ∙ Relution Portal ∙ Apple iOS ∙ Android Classic ∙ Android Enterprise


Präsentation als PDF herunterladen


iOS & iPadOS

Gastredner: Dettmar Kunst, Bereichsleitung Schul-IT, und Steffen Prüwer, Systemadministrator Clientmanagement, Stadt Oldenburg


Präsentation als PDF herunterladen


Android Enterprise

Gastredner: Dr. Thorsten Zandt, Fachleiter Mathematik, Heinz-Brandt-Schule, Berlin


Präsentation als PDF herunterladen


Boards & Desktop Geräte

Interactive Whiteboards ∙ tvOS ∙ macOS ∙ Windows ∙ Konfigurationen ∙ Einschreibungsarten


Präsentation als PDF herunterladen


Windows & Bulk Enrollment

Gastredner: Marco Siebert, IT-Service Schulen, Landkreis Kassel


Präsentation als PDF herunterladen


Schul-Lösungen: Homeschooling, Ausleihsystem & Integrationen

Gastredner: Thomas Jödicke, Teamleiter IT-Schulen, Rhein-Neckar-Kreis


Präsentation als PDF herunterladen


Boards & tvOS

Gastredner: Norman Jahn, Abteilungsleiter IT, Stadt Offenbach am Main


Präsentation als PDF herunterladen


Healthcare-Lösungen: Shared Device, Kiosk Modus & Bring Your Own Device (BYOD)

Gastredner: Markus Braun, IT-Abteilung, Klinikum Christophsbad, Göppingen


Präsentation als PDF herunterladen


Samsung Neues Lernen & Classroom Management

Gastrednerin: Judith Hoffmann, Head of Education and Local Government Business, Samsung Electronics Mobile B2B


Präsentation als PDF herunterladen


Betrieb & Rechenzentrum

Gastredner: Rico Schmidt, Fachbereichsleiter Schulen, Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen – KISA


Präsentation als PDF herunterladen


Zusammenfassung & Ausblick

Apple User Enrollment ∙ Relution Agent Apps ∙ Sprachversionen ∙ Globale Richtlinien ∙ Dynamische Richtlinien ∙ Dynamische Rollen ∙ Relution Hub


Präsentation als PDF herunterladen