Android 11 mit Relution & Samsung

Relution und Android 11

Das Android Betriebssystem erhält in der aktuellen Version 11 erneut eine Vielzahl wertvoller Erweiterungen. Zudem wurde Android 11 insbesondere in Bezug auf die entfernte Verwaltung von Geräten und die verbesserte Einhaltung des Datenschutzes optimiert. Die Neuerungen sind unter folgendem Link detailliert aufgeführt: Android 11

Die Kompatibilität von Relution mit dem Betriebssystem Android 11 ist mit der Version 4.77 und dem Android MDM Agent in der Version 3.95 sichergestellt. Alle bisher unterstützten MDM-Funktionen können somit gewährleistet werden.

Relution bietet in Kombination weitreichende Einstellungen, die im Insight Android Enterprise Verwaltetes Gerät & Arbeitsprofil beschrieben sind. Android Enterprise wird fortlaufend erweitert und optimiert, wodurch eine zunehmende Standardisierung den Einsatz verschiedener Gerätehersteller ermöglicht. Das einheitliche Verfahren gewährleistet, dass alle Konfigurationen unabhängig vom Gerätehersteller funktionieren.

Relution folgt dieser Strategie und wird den Funktionsumfang für Android Enterprise kontinuierlich erweitern. Bei der Einführung von Relution zur Verwaltung von Android Geräten sollte deshalb, sofern technisch möglich, immer die Android Enterprise Funktionalität zum Einsatz kommen. Insgesamt empfiehlt es sich auch bereits verwaltete Geräte auf Android Enterprise umzustellen, sofern bisher noch die klassische Verwaltung (Android Legacy) verwendet wird.

Bekannte Einschränkungen in der klassischen Verwaltung ergaben sich bereits vor Android 11. Nachfolgende Funktionen werden nicht mehr unterstützt und stehen bei einer Android Legacy Einschreibung (Geräteadministrator) nicht mehr zur Verfügung:

  • Keine Passwortrichtlinie möglich (seit Android 10)
  • Kein Passwort Reset möglich (seit Android 7)

Samsung und Android 11

Die Kompatibilität von Samsung Geräten stellt sich wie folgt dar:

Android Enterprise

Android Klassik (Legacy)

  • Samsung Geräte mit Android 11 können über KME mit Geräteadministrator nicht mehr eingeschrieben werden. Generell empfehlen wir in Abstimmung mit Samsung diese Form der Einschreibung nicht mehr zu verwenden.
  • Samsung Geräte mit Android 11 können ohne KME manuell mit Geräteadministrator eingeschrieben werden. Hierfür wird der Relution Client für Android ab Version 3.95 benötigt, der eine Optimierung für diesen Enrollment-Typ beinhaltet. Generell wird diese Form der Einschreibung ebenfalls nicht mehr empfohlen.


Hinweis: Änderungen an Samsung Legacy KME Enrollment mit Geräteadministrator am 19.02.2021 vorgenommen.