Startseite
Insight16.09.2022

Relution App Familie

Warum erneuert Relution seine Apps?

Relution erneuert seine bestehenden Apps für iOS und Android. Die bisher zusammengefassten Funktionen des Relution Client werden in eigenständige Apps ausgelagert. Die neuen Apps, basierend auf der Flutter Technologie, können ab sofort genutzt werden. Damit folgt Relution den neuesten technologischen Standards. Durch die gleiche Code-Basis der Apps wird zukünftig ein plattformübergreifendes Angebot auf funktionaler Ebene ermöglicht.

Apple

Welche neuen Apps gibt es für iOS?

Die nachfolgenden neuen Apps sind Teil der Relution-Plattform und nur mit dem Relution Server und entsprechenden Zugangsdaten nutzbar.

Relution Agent für iOS

app_icon-relution.webp

Der Relution Agent überwacht den Konformitätsstatus des Gerätes, stellt Apps über den Relution App Store zur Verfügung, und unterstützt den Mehrbenutzermodus für Geräte.

Relution Teacher für iOS

app_icon-teacher.webp

Relution Teacher unterstützt Lehrkräfte bei der Durchführung eines chaosfreien Unterrichts. Pädagogisch sinnvollen Apps und Weblinks stehen automatisch zur Verfügung und werden über Unterrichtsprofile auf Schülergeräten bereitgestellt.

Weitere Informationen zu Vorteilen und Anwendung finden sich im Insight Relution Teacher

Relution Files für iOS

app_icon-files.webp

Mit Relution Files können lokale Dateifreigaben (SMB, WebDAV) für den Zugriff auf Dokumente und Inhalte integriert werden. Daten und Arbeitsergebnisse lassen sich sicher auf einem zentralen Server ablegen. Fotos und Videos können über Relution Kamera direkt lokal abgelegt werden.

Weitere Informationen zu Vorteilen und Anwendung finden sich im Insight Relution Files und Relution Kamera

Was ist bei der iOS-Migration von alten Relution Clients auf die neuen Apps zu beachten?

Mit Relution Server Version 5.11.2 erhalten alle neuen Organisationen automatisch die neuen Apps für iOS. Bestehende Organisationen müssen auf die neuen Apps umgestellt werden. Folgende vorbereitende Maßnahmen sind dafür zwingend erforderlich:

  • VPP-Lizenzen der neuen Apps beschaffen, um bestehende Funktionalitäten weiter zu verwenden
  • Information an die Endanwender, dass nach dem Rollout neue Apps für bereits genutzte Funktionen verwendet werden

Um eingeschriebene Bestandsgeräte mit den neuen Apps auszustatten, unterstützt eine Anleitung im Relution Portal unter “Einstellungen” -> “Relution Client Apps” -> „iOS Client“ bei der Migration:

release-notes-relution_server_5.11-01-de.png
release-notes-relution_server_5.11-02-de.png
release-notes-relution_server_5.11-03-de.png

Der alte Relution Client wird nicht automatisch von Bestandsgeräten entfernt und muss nach erfolgreichem Test der neuen Apps über eine „App entfernen“ Aktion von den Geräten entfernt werden.

Des Weiteren ist bei den jeweiligen neuen Apps zu beachten:

Relution Teacher für iOS

Um Relution Teacher auf Lehrergeräten zu verwenden, muss in allen angewendeten Richtlinien für Lehrkräfte die neue App als erforderliche App in der Konfiguration „App Konformität“ hinzugefügt werden.

Relution Files für iOS

Ist eine iOS-Konfiguration „Relution Dateifreigaben“ eingerichtet, wird auf allen Geräten, auf die die Richtlinie angewendet ist, automatisch die Relution Files App installiert.

Beim initialen Öffnen der neuen Relution Files App auf dem Gerät werden alle verwalteten Dateifreigaben, die zentral über eine Richtlinie vorkonfiguriert wurden, automatisch übernommen und es ist keine manuelle Einrichtung in der App notwendig.

Dateifreigaben, die im alten Relution Client für iOS manuell in der App konfiguriert wurden, müssen auch manuell in die neue Relution Files App übertragen werden.

Android

Welche neuen Apps gibt es für Android?

Die nachfolgenden neuen Apps sind Teil der Relution-Plattform und nur mit dem Relution-Server und entsprechenden Zugangsdaten nutzbar.

Relution Companion für Android Legacy (Classic)

app_icon-relution.webp

Der Relution Companion wird zwingend für die Einschreibung und Konfiguration von Android Legacy Geräten (Geräteadministrator) benötigt und wird automatisch auf eingeschriebenen Geräten installiert.

Relution Agent für Android Legacy (Classic) und Android Enterprise

app_icon-relution.webp

Der Relution Agent überwacht den Konformitätsstatus des Gerätes und stellt Apps über den Relution App Store zur Verfügung.

Relution Teacher für Android Legacy (Classic) und Android Enterprise

app_icon-teacher.webp

Relution Teacher unterstützt Lehrkräfte bei der Durchführung eines chaosfreien Unterrichts. Pädagogisch sinnvolle Apps und Weblinks stehen automatisch zur Verfügung und werden über Unterrichtsprofile auf Schülergeräten bereitgestellt.

Weitere Informationen zu Vorteilen und Anwendung finden sich im Insight Relution Teacher

Relution Homescreen für Android Enterprise

app_icon-homescreen.webp

Relution Homescreen ermöglicht die Konfiguration des Hintergrundbildes und die Anordnung von Apps auf dem Homescreen von Geräten mit Android Enterprise Einschreibung.

Was ist bei der Android-Migration von alten Relution Client auf die neuen Apps zu beachten?

Mit Relution Server Version 5.12.2 erhalten alle neuen Organisationen automatisch die neuen Apps für Android. Bestehende Organisationen müssen auf die neuen Apps umgestellt werden. Folgende vorbereitende Maßnahmen sind dafür zwingend erforderlich:

  • Information an die Endanwender, dass nach dem Rollout neue Apps für bereits genutzte Funktionen verwendet werden

Um eingeschriebene Bestandsgeräte mit den neuen Apps auszustatten unterstützt eine Anleitung im Relution Portal unter “Einstellungen” -> “Relution Client Apps” -> „Android Client“ bei der Migration:

release-notes-relution_server_5.12-01-de.png
release-notes-relution_server_5.12-02-de.png
release-notes-relution_server_5.12-03-de.png

Der alte Relution Client wird nicht automatisch von Bestandsgeräten entfernt und muss nach erfolgreichem Test der neuen Apps über eine „App entfernen“ Aktion von den Geräten entfernt werden.